News-Archiv > Version 3.15 / VoIP und telefonieren aus dem x-organizer
  Jetzt können Telefonate direkt aus dem x-organizer initiiert werden.
  Hierzu werden Telefonnummern im x-organizer mit den entsprechenden callto-Links ausgegeben, die eine Telefonverbindung mit dem entsprechenden Teilnehmer aufbauen, wenn man z.B. dessen Telefonnummer in einer Liste auswählt. Voraussetzung ist das Vorhandensein einer entsprechenden Telefonsoftware.

Beispiel - Telefonieren mit Skype aus dem x-organizer

Skype ist eine kostenlose Telefon-Software, die unter der Adresse http://www.skype.com heruntergeladen werden kann. Die Software ist kostenfrei, ebenso die Telefonate zu anderen Skype Teilnehmern. Bei der Installation erhält jeder Teilnehmer einen Benutzernamen, den man einfach in das Telefonfeld des Kontaktes im x-organizer einträgt.

TIPP: Der x-organizer Online-Status kann dazu verwendet werden um festzustellen, ob ein anderer Teilnehmer gerade online ist. Ist dies der Fall, kann via Skype eine Verbindung aufgebaut werden, über die sowohl telefoniert als auch gechattet werden kann. Natürlich kann man auch seinen eigenen Skype Benutzernamen im eigenen x-organizer Adressbuch anlegen und diesen über die Funktion "Adresse -> per E-Mail versenden" anderen Teilnehmern mitteilen.

Infos zum Online-Status: http://doku.x-organizer.de/dl/themen/Online-Status%20gegenseitig%20freigeben-ID1793